Gyokuro Grüntee 50g

Japanischer Grüner Tee Gyokuro Bio. 100% natürlicher und reiner grüner Tee lose in Blättern der ersten Ernte, die in Japan angebaut werden.

Verkaufspreis -36%

15,89€ statt 24,99€ Verfügbar
Menge

Produkt wird versendet 23/04/2021, mit variabler Lieferzeit nach ausgewähltem Service und Ziel

Erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn das Produkt wieder verfügbar ist (Akzeptieren der Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit Marketingkommunikation gemäß den Angaben in der Privacy Policy)
Certificazione BIO NaturaleBio
Certificazione VeganOK NaturaleBio

Eigenschaften

Gyokuro ist ein intensiver und verfeinerter japanischer grüner Tee. Der Anbau des Gyokuro-Tees, ebenso wie der des Matcha-Tees, sieht vor, dass die Teepflanzen vor der Ernte etwa 20 Tage bedeckt werden. Der Gyokuro-Tee von NaturaleBio stammt aus der ersten Ernte, die Ende April stattfindet und die erlesenste ist.

100% natürlich und rein. Das Produkt ist frei von Pestiziden oder unnatürlichen chemischen Düngemitteln, die für Körper und Gesundheit nicht förderlich sind.

Der grüne Gyokuro-Tee besteht aus dank seines Chlorophyllgehalts aus hellgrünen Blättern mit marinen Nuancen und hat eine charakteristische Nadelform. Sein Aufguss hat eine blasse, gelb-grüne und tauähnliche Farbe, die leicht getrübt ist, und weist einen komplexen Geschmack und ein Aroma auf, die durch pflanzliche Noten und eine besonders süße Nuance gekennzeichnet sind.

 

Gyokuro Grüntee

Japanischer

Image Description

 

Gyokuro Blättergrüntee

Der grüne Gyokuro-Tee besteht aus dank seines Chlorophyllgehalts aus hellgrünen Blättern mit marinen Nuancen und hat eine charakteristische Nadelform. Sein Aufguss hat eine blasse, gelb-grüne und tauähnliche Farbe, die leicht getrübt ist, und weist einen komplexen Geschmack und ein Aroma auf, die durch pflanzliche Noten und eine besonders süße Nuance gekennzeichnet sind.

Tè Verde Gyokuro in foglie

 

 

Nützliche Informationen

Was ist der Gyokuro?

Gyokuro ist der meist ausgelesenste grüne Blättertee in Japan. Er wird in Japan angebaut und hat aufgrund seines Chlorophyllgehalts hellgrüne, marine Nuancen mit einer charakteristischen Nadelform.

Gyokuro ist einer der erlesensten Tees der Welt und wird daher auch als „kostbarer Tau“ oder „Jadetau“ bezeichnet. Sein Aufguss hat eine blasse, taufeuchtgelb-grüne Farbe, die leicht getrübt ist und einen starken Umami-Geschmack und ein reiches Aroma aufweist.

Die Herkunft des Gyokuro

Der Anbau des Gyokuro-Tees, ebenso wie der des Matcha-Tees, sieht vor, dass die Teepflanzen etwa 2 bis 3 Wochen vor der Ernte vollständig mit speziellen Planen oder Strohmatten bedeckt werden. Die Pflanzen gehören zu einer Sorte der Camellia sinensis, die Yabukita genannt wird.

Er wird in Japan angebaut, insbesondere in Kirishima im Süden Japans. Kirishima ist aufgrund des häufig dichten Nebels und der extremen Temperaturschwankungen ein idealer Ort für den Anbau von Bio-Tee. Diese klimatischen Bedingungen sind für japanische Tees sehr günstig.

Wie wird der Gyokuro-tee angebaut?

Der grüne Gyokuro-Tee von NaturaleBio stammt von der ersten Ernte, die im April stattfindet. Auf diese Weise werden die Teeblätter nach einer Periode im Schatten mit Chlorophyll angereichert. Diese Phase wird „Schattierung“ genannt und ist notwendig, da direktes Sonnenlicht die Photosynthese der jungen Blattknospen verringern würde.

Wenn die Pflanzen hingegen bedeckt werden, entsteht mehr Chlorophyll, was zu der charakteristischen tiefgrünen Farbe und dem zarten, süßen und nicht adstringierenden Geschmack dieses Tees beiträgt.

Nach der Ernte wird die Oxidation sofort verhindert und die Blätter werden maximal 2 Minuten lang gedämpft, um alle ihre vorteilhaften Eigenschaften zu erhalten. Anschließend werden sie getrocknet und in eine Maschine gegeben, die den Blättern ihr klassisches, nadelähnliches Aussehen verleiht.

Geschmack und Konsistenz 

Unser Gyokuro-Tee kommt aus biologischem Anbau. Die Gyokuro-Teeblätter erhalten ihre typische hellgrüne Farbe mit marinen Nuancen dank des Chlorophyllgehalts. Nach dem Aufguss nimmt das Getränk jedoch eine blasse, gelb-grüne und etwas getrübte Farbe an. Der Farbe seines Aufgusses verdankt der Gyokuro seinen Namen, der aus dem Japanischen übersetzt „Tau des Edelsteins“ bedeutet. Das Chlorophyll hat auch eine andere Funktion: Es trägt zur vollkommenen Komplexität des Geschmacks dieses Getränks bei, der sich durch pflanzliche Noten und eine besonders süße Nuance auszeichnet.

Zuerst schmecken Sie eine Mischung aus pflanzlichen Noten, die sich weich im Mund anfühlen, leicht süßlich sind und an zartes und saftiges Frühlingsgras, das von der Sonne erwärmt wird, erinnern. Darauf folgt die Frische von etwas raueren und adstringierenden Tönen mit einer fast unmerklichen Bitterkeit am Ende. All dies sorgt für einen besonderen und außergewöhnlichn Geschmack bei jedem Schluck und einen erfrischenden Nachgeschmack.

Wie man Gyokuro-tee sich nimmt?

Gyokuro-Tee hat einen hohen Teeingehalt.

Sencha-Tee kann als Aufguss getrunken oder als Würzmittel für Gerichte verwendet werden.

Wir bei NaturaleBio verkaufen und vermarkten den grünen Bio-Sencha-Tee in Blättern.

 

100% Biologisch

Unser grüner Gyokuro-Tee ist zu 100 % rein und aus biologischem Anbau. Er wird in Japan auf Bio-Plantagen angebaut und ist von der Kontrollstelle des Ministeriums für Agrarpolitik zugelassen.

Wir von NaturaleBio legen besonderen Wert auf die Auswahl aller unserer Bio-Produkte.

Unser Gyokuro stammt aus biologischem Anbau. Es ist ein grüner Tee, der auf der ganzen Welt wegen seiner unzähligen wohltuenden Eigenschaften verwendet und geschätzt wird.

Kontrollnummer Bearbeiter: 13084 IT BIO 014

Sencha biologico

Zubereitung des Grünen Gyokuro-Tees

6 gramm

Qualität Der Blätter

Haben die Blätter je nach Anpflanzungsart und Erntezeit eine andere Qualität.

 

Der Geschmack hängt von der Jahreszeit und dem Herstellungsort ab, aber die Blätter, die aus der ersten Ernte des Jahres stammen, gelten als die geschmackvollsten, wie beim grünen Gyokuro-Tee von NaturaleBio.

 

Die Portion pro Person beträgt etwa 6 Gramm (etwa zwei Teelöffel).

 

Preparazione del Tè Sencha

 

50°/60°

Wassertemperatur

Die Wassertemperatur ist ein wirklich entscheidender Faktor.

 

In der Tat kann der Tee-Aufguss abhängig von der Wassertemperatur einen anderen Geschmack annehmen. Für einen seltenen und teuren Tee wie Gyokuro sollte Wasser mit einer Temperatur von etwa 50° bis 60° C verwendet werden.

 

Die niedrige Temperatur erhöht die Haltedauer des Tees und verringert seinen Koffeingehalt.

 

Preparazione del Tè Sencha

 

200ml

Wassermenge

Wichtig ist auch die Wassermenge, mit der der Aufuss der Teeblätter erfolgt, um ein Getränk mit der richtigen Konzentration zu erzielen.

 

Die richtige Menge für 6 Gramm Gyokuro-Tee sind 200 ml Wasser.

 

Preparazione del Tè Sencha

 

2 minuten

Aufgussdauer

Die Aufgussdauer variiert je nach Teesorte. Lassen Sie den Tee etwa 2 Minuten ruhen. Wenn die Tee zu lange aufgegossen wird, ist sein Geschmack zu bitter.

 

Die aufgegossenen Blätter sehen wie dunkelgrüne Triebe aus und Sie sollten langsam einen zarten Meeresgeruch wahrnehmen können. Wenn Sie ihn für mehrere Personen zubereiten, können Sie abwechselnd ein bisschen Tee in die einzelnen Tassen gießen, damit jeder Aufguss den gleichen Geschmack erhält

 

Preparazione del Tè Sencha
 

 

Datenblatt

  50g 100g 200g
EAN 8057949201663 8057949201670 8057949201687
Gewicht 50g 100g 200g
Zutaten 100% Biologischer Gyokuro Grüntee
Bio-Qualität Bio-Produkt im Sinne der EU-Richtlinie 834/2007
Ursprungsland Japan
Portion 6g
Hersteller/Markenname NaturaleBio
Verfallsdatum Siehe das Datum auf der Verpackung (in der Regel zwei Jahre nach Verpackung)
Aufbewahrung Auch nach dem Öffnen kühl und trocken und fern von Wärmequellen lagern.

Bewertungen

17/04/2020

Übersetzen de

per i cultori del buon the, una scelta di gusto.

Acquisto Verificato 121003
05/04/2020

Übersetzen de

Tè superiore alla media, per veri intenditori

Acquisto Verificato 117979